Schnellzugriff

  Nachrichten

  Lexika

§ Gesetze

  Urteile

  Kommentare

  Arbeitshilfen

Sozialversicherung von A - Z

Willkommen zum aktuellen SV-LEX Version August 2018

Zu diesem Update u.a. neu:

  • die neuen Rentenwerte zum 01.07.2018 aufgrund der Rentenwertbestimmungsverordnung 2018,
  • die voraussichtlich in 2019 geplante Anhebung des Pflegeversicherungsbeitragssatzes sowie
  • die geplanten Änderungen bei den Zusatzbeiträgen ab 01.01.2019.

Detaillierte Informationen zu den Änderungen finden Sie in unserem Update-Report.

Neu: "SV-Lexikon 2018" im Taschenbuchformat

Ihr aktueller und praxisbewährter Leitfaden für alle Fragen aus dem Bereich Sozialversicherung von A - Z inklusive der relevanten Rechtsänderungen ab dem 01.01.2018 mit aktuellen Werten, Rechengrößen und Beispielen.

Unser Angebot für Sie: Bestellen Sie jetzt: Das "SV-Lexikon 2018" für nur 29,90 EUR!

Willkommen in Ihrem SV-LEX Portal!

Ihrer Wissensdatenbank für den Bereich Sozialversicherung und Gesundheitswesen.

Finden Sie zuverlässige Lösungen in unserer umfangreichen Urteilssammlung mit mehr als 141.058 Urteilen, davon über 17.900 BSG-Urteile im Volltext sowie über 123.158 Urteile anderer Gerichtsbarkeiten, der Normensammlung mit über 2.025 Normen, den Dokumenten der Spitzenverbände, verschiedenen Lexika, z.B. dem Sozialversicherungslexikon mit 979 Expertenbeiträgen, dem Rehabilitationslexikon mit 866 Expertenbeiträgen, den Kommentaren, den Handbüchern, den Arbeitshilfen, mit Checklisten und Tabellen sowie ausfüllbaren Formularen und zuletzt unseren Berechnungsprogrammen wie z.B. ICD-Director und Fristenrechner.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Nachrichten, dem Thema der Woche und dem sozialpolitischen Kommentar.

Immer aktuell Dank täglicher Aktualisierung der Urteile und 14-tägiger Aktualisierung der Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Dokumente der Spitzenverbände.


Nachrichten


Thema der Woche

Die neue Brückenteilzeit

Die Bundesregierung hat – wie im Koalitionsvertrag vereinbart – einen Gesetzentwurf zur sog. Brückenteilzeit eingebracht. Zwar besteht schon bisher im Teilzeit- und Befristungsgesetz ein Anspruch auf Teilzeit, jedoch gibt es bisher kein Rückkehrrecht zur Vollbeschäftigung – mitunter auch "Teilzeitfalle" genannt.

Das soll sich nun ändern. Voraussichtlich ab Januar 2019 wird ein allgemeiner gesetzlicher Anspruch auf zeitlich begrenzte Teilzeitarbeit eingeführt - die "Brückenteilzeit".....weiter lesen


Sozialpolitischer Kommentar

Derzeitige Ruhe nicht unterschätzen

Cornelia Kolbeck, Freie Journalistin für Medizin und Gesundheitspolitik

Viele Journalisten, die in der Bundespolitik unterwegs sind, planen immer für die Sommermonate einen längeren Urlaub ein. Grund ist, dass sich dann nicht nur Politiker, sondern auch Institutionen und Organisationen eine Auszeit nehmen. Zumindest machen E-Mail-Postfächer mit deutlich weniger Nachrichtenaufkommen als sonst das Sommerloch deutlich.

Die Diskussionen um die letzten gesundheitspolitischen Aktivitäten im Juli lassen jedoch erahnen, dass Bundesgesundheitsminister Jens Spahn im Herbst viel Gegenwind zu erwarten hat. So liegt inzwischen der Referentenentwurf für das geplante Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) vor. Dieses „Gesetz für schnellere Termine und bessere Versorgung“ soll niedergelassene Ärzte verpflichten, mehr Sprechstunden anzubieten. Mindestens 25 Stunden pro Woche sollen es sein. Doch viele Ärzte arbeiten bereits 25 Stunden. Der erwartete große Nutzen des Gesetzes ist somit fraglich.....weiter lesen