Schnellzugriff

  Nachrichten

  Lexika

§ Gesetze

  Urteile

  Kommentare

  Arbeitshilfen

Sozialversicherung von A - Z

Willkommen zum aktuellen SV-LEX Version November 2017

Zu diesem Update u.a. neu:

  • die voraussichtlichen Rechengrößen der Sozialversicherung ab dem 01.01.2018,
  • die Neuregelung für "Riester-Renten" ab dem 01.01.2018,
  • die Neuregelungen zur Anschlussversicherung nach § 188 Abs. 4 SGB V bei den Saisonarbeitnehmern ab 2018 sowie
  • die Änderungen zum Mutterschutzrecht aufgrund des "Gesetzes zur Neuregelung des Mutterschutzrechts" vom 23.05.2017.

Detaillierte Informationen zu den Änderungen finden Sie in unserem Update-Report.

Sozialversicherung & Recht in einem Portal!

Aktuell, umfassend  zuverlässig: 
Unsere Informationslösung für Sozialversicherungsträger sowie weitere Einrichtungen und Beratungsstellen im Gesundheitswesen. Hier finden Sie alles Wesentliche zu Sozialversicherung & Recht - Lexika, Gesetze, Urteile, Arbeitshilfen, Dokumente der Spitzenorganisatzionen u.v.m.

Frei zugänglich:
Bewährte Berechnungsprogramme, Nachrichten, das Thema der Woche & der sozialpolitische Kommentar.

Willkommen in Ihrem SV-LEX Portal!

Ihrer Wissensdatenbank für den Bereich Sozialversicherung und Gesundheitswesen.

Finden Sie Antworten in unserer Urteilssammlung mit mehr als 134.500 Urteilen, davon über 16.500 BSG-Urteile im Volltext sowie über 118.000 Urteile anderer Gerichtsbarkeiten, der Normensammlung mit über 1.860 Normen, den Dokumenten der Spitzenverbände, verschiedenen Lexika, z.B. dem Sozialversicherungslexikon mit 985 Expertenbeiträgen, den Kommentaren, den Handbüchern, den Arbeitshilfen, mit Checklisten und Tabellen sowie ausfüllbaren Formularen und zuletzt unseren Aktivprogrammen wie z.B. ICD-Director und Fristenrechner. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren News, dem Thema der Woche und dem sozialpolitischen Kommentar. Immer aktuell Dank täglicher Aktualisierung der Urteile und 14-tägiger Aktualisierung der Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Dokumente der Spitzenverbände.


Nachrichten


Thema der Woche

Es wird auch mal etwas günstiger: Die Insolvenzgeldumlage sinkt

Die Insolvenzgeldumlage dient zur Finanzierung des Insolvenzausfallgeldes. Damit sollen die Arbeitnehmer vor Einkommensverlusten im Falle der Insolvenz ihres Arbeitgebers geschützt werden. Das Insolvenzausfallgeld wird in der Regel für die letzten drei Monate des Arbeitsverhältnisses von der Bundesagentur für Arbeit ausgezahlt.

Neben dem Entgelt für die Beschäftigten werden durch die Umlage auch die darauf entfallenden Sozialversicherungsbeiträge abgesichert. Die Einzugsstellen können darüber nicht gezahlte Beiträge bei der Arbeitsagentur geltend machen. Sie müssen allerding den Einzug der Schulden weiterhin versuchen, sozusagen im Auftrag der Insolvenzgeldkasse....weiter lesen


Sozialpolitischer Kommentar

Auch "Cannabis" steht auf der Themenliste

Cornelia Kolbeck, Freie Journalistin für Medizin und Gesundheitspolitik

Union, FDP und Grüne als Partner einer möglichen "Jamaika"-Koalition haben sich in den Sondierungsgesprächen darauf verständigt, dass die Versorgung mit medizinischem Cannabis ein Thema bei den Koalitionsverhandlungen werden könnte. Es geht um die Sicherstellung der Versorgung und die Frage der legalen kontrollierten Abgabe von Cannabis generell. Weitere Themen, die die Koalitionäre "gemeinsam angehen" wollen sind u.a. die integrierte und sektorenübergreifende Bedarfsplanung, die Nutzung der Chancen der Digitalisierung im Gesundheitssystem, die Weiterentwicklung der Notfallversorgung sowie die Verbesserung der Situation der Geburtshilfe. Diskutiert werden soll auch über Krankenhausinvestitionen, Medizinstudium, Stärkung der Unabhängigkeit des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen und die Verbesserung der Arbeitsbedingungen... weiter lesen