Thema der Woche

11.02.2019

Zuzahlungen

Bei einer Reihe von Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung sieht das Gesetz eine Zuzahlung (Eigenbeteiligung) der Versicherten vor.

Die Höhe der Zuzahlungen ist allerdings auf eine individuelle Belastungsgrenze begrenzt. Der Versicherte muss maximal 2 % seines jährlichen Bruttoeinkommens als Zuzahlung leisten. Bei chronisch Kranken beträgt diese Grenze sogar nur 1 %. Eine vollständige Befreiung gibt es nicht. Allerdings müssen Versicherte bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres eine Zuzahlung nur bei Fahrtkosten leisten.

Besonderheiten gibt es beim Zahnersatz mit einer so genannten gleitenden Härtefallregelung.

Bei Arzneimitteln können die Krankenkassen auf die Zuzahlung verzichten, wenn der Preis des Medikamentes mindestens 30 % unterhalb der festgesetzten Festbetrags liegt.

Hier einige Beispiele für die Höhe von Zuzahlungen:

Leistung

Zuzahlung

Ambulante Soziotherapie

Zuzahlung 10 % je Leistungstag, mind. 5,00 EUR, höchst. 10,00 EUR

Anschluss-Rehabilitationen

Zuzahlung 10,00 EUR pro Tag für max. 28 Tage pro Kalenderjahr

Fahrtkosten

Zuzahlung 10 % der Kosten, mindestens 5 EUR, maximal 10,00 EUR, höchstens die tatsächlichen Kosten

Häusliche Krankenpflege

Zuzahlung 10 % je Leistungstag, max. für 28 Kalendertage je Kalenderjahr sowie 10,00 EUR je Verordnung

Haushaltshilfe

Zuzahlung 10 % je Leistungstag, mind. 5,00 EUR, höchst. 10,00 EUR

Hilfsmittel

Zuzahlung 10 % des Abgabepreises, mind. jedoch 5,00 EUR höchstens 10,00 EUR, die Zuzahlung für zum Verbrauch bestimmte Hilfsmittel beträgt 10 % je Packung, höchstens jedoch 10,00 EUR für den Monatsbedarf je Indikation

Heilmittel

Zuzahlung 10 % der Kosten und 10,00 EUR je Verordnung

Krankenhausbehandlung

Zuzahlung 10,00 EUR pro Tag für max. 28 Tage pro Kalenderjahr

Stationäre Rehabilitationsleistungen

Zuzahlung 10,00 EUR pro Tag

Stationäre Vorsorgeleistungen

Zuzahlung 10,00 EUR pro Tag


Um auf die weiteren Seiteninhalte Zugriff zu erhalten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an oder nutzen Sie unseren vierwöchigen Gratistest.

Die vorangegangenen Themen der Woche finden Sie in unserem:
Archiv - Thema der Woche